Über mich

Persönlich

 

Ich bin in der Zentralschweiz aufgewachsen. Ausbildungen und Erfahrungen habe ich zuerst im Kaufmännischen und vor allem im Personalmanagement und auf ausgedehnten Reisen gemacht. Meine Liebe und mein Interesse galt schon immer den Menschen, der Natur und der unsichtbaren Kraft in allem.

Ich war stets neugierig darauf, wie unsere Welt „funktioniert“ und was uns gesund und glücklich hält. Der Wille, dies alles zu wissen und zu verstehen führte mich zur Kinesiologie und weiter...

In meinen späteren Ausbildungen in Medizin, Spiritualität und Pädagogik habe ich viel wertvolles Wissen erworben und ich habe immer mehr gelernt, meine Sensibilität und Intuition als Stärke zu nutzen.

Mir liegt es am Herzen, Menschen achtsam und liebevoll zu begleiten und mit ihnen die Kraft der wundervollen Methoden, die ich gelernt habe, zu teilen.

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meiner Familie in der Natur und auf Weiterbildungen :-).

Mitgliedschaften

Ausbildungen

 

Kreative Kindertherapie
bei Creathera, Bern & Norddeutsches Institut für Kurzzeittherapie (NIK), Bremen DE (2018 - 2020)

Kreatives, lösungs- und ressourcenorientiertes Arbeiten mit Kindern, Jugentlichen und ihren Systemen

Spirituelle Entwicklungsbegleitung bei Beate Fallaschinski (2019)

Handlungskompetenzen und Entwicklungsschritte aus ganzheitlicher Sicht begleiten und fördern.

Cosmogetic Healing© / Cosmogetischer Life Coach
bei Jana Haas DE (2017 - 2018) (2020)

Umfangreiche spirituelle Ausbildung & Praxis bei Jana Haas, einer stark hellsichtigen spirituellen Lehrerin.

Integrative Prozessbegleitung
am IBP Institut, Winterthur (2012 - 2014)

Erweiterung und Vertiefung der Kompetenz, aktivierte psychische Prozesse zu begleiten. Der Fokus liegt bei den Themen:

- Präsenz und Dissozation

- Grenzen

- Selbstveräusserung

- Charakter- oder Schutzstil

- Fragementierung "in Teile zerfallen" / Defragmentierung

- Selbst

- Ursprungszenario

- Ressourcen

- Trauma

Schulmedizin (2007 - 2012)

500 h Westliche Medizin (Anatomie, Physiologie, Pathologie, Psychologie) bei Biomedica in Zürich und Paramed in Baar

 

Dipl. Kinesiologin DGAK / Kinesuisse in Freiburg DE - Abschluss 2009 (2004 - 2009)

Schwerpunkte:

SIPS (Stress Indikator Point System) von Ian Stubings

AP (Applied Physiology) von Richard D. Utt

VHS (Vibrational Healing Systems) von David Corby

Ausbildung in den Systemen:

- Brain Gym

- Gehirnorganisationsprofile

- Edu Kinesiologie

- Frühkindliche Reflexe

- Three in One, Tools of the Trade

- TfH (Touch for Health)

- AP (Applied Physiology)

- SIPS (Stress Indicator Point System)

- LEAP (Learning Enhancement Advanced Program)

- NMK (Neuro Meridian Kinestetik)

- NEP (Neuro Emotional Pathways)

- Biochemie der Psyche

- VHS (Vibrational Healing Systems)

- Integrative Physiologie (Neurocardiology & Neurogastroenterology)

- PIN-Code

weitere Ausbildungen

- Ceres Urtinkturen

- Schüsslermineralien

- Klassische Ganzkörpermassage

- Ernährung nach den 5 Elementen

- Qi Gong und teilweise Chinesische Medizin

- "Yes we can" Mathematik (nicht nur) für Kinder mit Down-Syndrom

 

Ich bin Mitglied von:

- KineSuisse (Berufsverband

  für Kinesiologie)

- ASCA (Stiftung zur Anerkennung der

  Komplementärmedizin)

- EMR (Erfahrungsmedizinisches Register)

+41(0)77 / 474 14 41
 

cornelia.hoehener@kinesuisse.ch

Kinesiologie Praxis Cornelia Höhener

Eichengasse 5

6331 Hünenberg

© 2020 by Cornelia Höhener

dipl. Kinesiologin KineSuisse